Die "Gesellschaft zur Haderburg" 

 

Die Idee eine Ritterschaft zu gründen hatten Martin Gluderer & Martin Zöschg bei einem gemütlichen Zusammentreffen auf der Haderburg im Nebelmond 1000 und 1018 dazue. Die zwei Vinschger trafen sich des Öfteren um sich über die Entstehung einer Ritterschaft zu beraten und diese zu planen.

 

Am 15. Lenzmond 1000 und 1019 dazue gründeten sieben Freunde, genannt Urbrüder, unter der Führung von Martin Gluderer und Martin Zöschg „die Gesellschaft zur Haderburg“ im Burgfried der Haderburg zu Salurn.

Die Gesellschaft besteht aus Freunden, die gemeinsam die Leidenschaft für das Mittelalter und dem Rittertum ausleben, nach den Möglichkeiten der Gegenwart. Diese Freunde pflegen auch die Sprache des Mittelalters und nennen sich daher Sassen. Die Sassen der Gesellschaft hat das Ziel, nach den ritterlichen Werten und Tugenden, in mittelalterlichen Gewandung und Art zu leben, frei vom Leistungsdruck der profanen Welt. Damit sind wir auch Hüter und Bewahrer des ritterlichen Gedankengutes in der Neuzeit. Jedem Sassen steht es dabei frei, ob er sich bei einem Kapitelum, Lagerleben, usw. ansprengt. Ein jeder Sasse der Gesellschaft darf sich durch seine Talente frei nach Kräften in die Gesellschaft einbringen und so durch seine investierte Zeit und Mühen die Gesellschaft im Gedeihen unterstützen.

 

Die Gesellschaft besteht aus seinem Großmeister, seinem Stellvertreter dem Meister, dem Wächter der Gesellschaft, dem Wächter des Wortes, dem Wächter der Schrift, den Schwestern und Brüdern samt ihrem Gefolge, sowie den Novizinnen und Novizen.

 


Unsere Gesellschaft pflegt das gesellige Beisammensein in mittelalterlicher Atmosphäre, das Lagern bei Ritterspielen und die Belebung unserer Heimburg. Dabei genießen wir es, in diese alte Welt mit ihren Gesetzen & Regeln einzutauchen & so zu reden und uns standesgemäß zu kleiden. Die Ritter tragen einen Wappenrock und Wams, die Burgfrauen tragen dem Mittelalter nachempfundene Kleidung. Die Gesellschaft zur Haderburg trifft sich stets zu sogenannten Kapiteln, welche nach einem traditionellen mittelalterlichen Muster ablaufen, mit der im Mittelalter üblichen Sprache und Anrede („Euch“ bzw. „Ihr“ und „Wir“ bzw. „Uns“), Begrüßung, Aufnahme von Sassen, Sitzordnung mit Hochsitz, Entzünden von entsprechenden Kerzen, Aufstellen der Wappen der Freiinen und Ritter, Kapitelbuch mit den Annalen der Gesellschaft, Aufruf zum Sesshaftwerden, Meldung über Sicherung der Burg, Brückenzoll, Weihe als auch Prüfung Labung und Atzung sowie die Einnahme derer, Verlesung des Burg- und Bannfrieden, Vorträge, Silentium, Lüftungs- und Schwatzpausen, Säckelung, Humpenkreisung, Mitternachtsweihe, Öffnung der Burgtore und Gaudium.


Brennt auch dein Herz für das Mittelalter und das Rittertum, so lebe deine Leidenschaft mit uns aus und melde dich über Facebook Messenger.


Rat der Meister 

Der Wächter der Gesellschaft


                     Der Wächter des Wortes

   Wächter der Schrift 


Wächter der Waffen 


Seit Oktober 2021 treffen Wir uns regelmäßig zum Schwertvollkontakt-Training 

Wo: Im wunderschönen Meran

Wann: Immer Freitags von 19:00 - 21:00 Uhr

Neben den Jungs gibt sich auch eine Kämpferin die Ehre.

Wir mussten auch kreativ werden: Weil die Lieferung der Softwaffen dauert, wurde kurzerhand selber was gebastelt.

Das Training führt der kampferprobter Daniele (Grenzwacht) durch.

Wer Lust hat mitzumachen, darf sich gerne melden.


30.10.21 Saisonende auf der Haderburg,

, für uns ein Anlass ein Gesellschafts-Gaudium zu feiern. Ein Dank unseren 2 Ehrengäste der Haselburger Ritterschaft & unseren Landsknechts Freunden aus der Schweiz fürs dabei sein. Eine Ehre an Eurer Seite 


16. Oktober 2021  8. Stiftungs Kapitel der Haselburger Ritterschaft

Waren Wir zu Gast beim 8. Stiftungs Kapitel

der Haselburger Ritterschaft zue Bozen. 

Es war ein sehr schöner Abend unter Freunden.


25. September 2021 Ritterschlag von Norbertus von Montani

an diesem Tage wurde Bruder Norbert zum Ritter geschlagen


23. August 2021 Bogenschiesen in Latsch

Auch das Bogenschiesen muß gelernt sein. 


Am Sonntag 22. August

hatten wir unsere 2. Burgbelebung dieses mal auf unsere Heimburg der Haderburg. Danke an die vielen Gäste für den schönen Tag


21. August 2021 Ritterschlag von Patricius von Wagegg

An diesem Tage wurde unser Bruder Patrick zum Ritter geschlagen und seine Frau Marion zur Burgfrau ernannt.


25. Juni 2021 Karolinger Ritterschaft 

Waren wir zu Gast bei der Karolinger Ritterschaft bei ihrem Schlußkapitel für das Jahr 2021


05. Juni 2021 Besuch Haderburg

waren wir in unserer Heimburg und haben die Gäste der Schänke unterhalten.

 


 Burgbelebung 04. Juni 2021

Unsere erste Burgbelebung außerhalb unserer Heimburg. Gemeinsam mit der Haselburger Ritterschaft


Bier Degustation 30.01.2021

Zu Ehren des Braumeisters Oswald Georg Tarant zue Tarantsberg trafen sich in gebührender Örtlichkeit.

Großmeister Martinus und Alexia von Scheck zue Goldrain,

Martin von Naturns zue Hochnaturns,

Oswald Georg Tarant zur Tarantsberg,

Thomas und Anna von Annenberg

und Novize Joachim auf dem Schloss Goldrain.

Unser hochedler Großmeister beehrte uns mit einer Führung durchs Schloss. Beginnend mit dem Geisterzimmer. Abschließend wurde unser Hunger mit einer "Marende" (Brotzeit) und unser Durst mit dem unvergesslichen Tarants Bräu gestielt.


10.10.2020 Karolinger Ritterbund

Wir waren zu Gast bei dem Karolinger Ritterbund und haben uns sehr willkommen gefühlt. Danke für die Einladung Gunther von Isenstein (Großmeyster vom Karolinger Ritterbund).


10. Oktober 2020 Rattenberg

Auch ohne die Ritterspiele in Rattenberg, haben wir die Mittelalter Stadt besucht.

 


10. Oktober 2020

Gemeinsame Besichtigung von Schloss Tratzberg mit dem Karolinger Ritterbund.

Danke für die Audienz beim Grafen Ulrich Goëss-Enzenberg. Ein prächtiges Schloss und eine spannende Geschichte. Ein Besuch lohnt sich!

9. Oktober 2020

Ausflug in die Ritterkuchl in Hall


Ritterschlag 26. September 2020


07.08.2020

Radio Grüne Welle

 

Unser Großmeister Martin wurde zum Interview eingeladen und durfte über unsere Gesellschaft erzählen. 


Burgbelebung 1. & 2. August 2020


31.07.2020

Besuch auf Schloss Enn

 

An diesem Tage hatten wir die große Ehre unsere Baronin Elisabetta auf Ihrem Schloss zu besuchen. Eine sehr interessante Führung in einem wunderschönen Schloss mit anschließendem Umtrunk. 


Haderburg Eröffnung 23.05.2020


31.12.19 Silvester auf der Haderburg


Haderburg Saisonende-Fest 02. November 2019


Südtiroler Ritterspiele 2019 in Schluderns


1. Mittelalter-Fest auf der Haderburg 21.-23. Juni 2019


Keller Besichtigung in Salurn


Eröffnungsfeier Haderburg Saison 16. März 2019


Gründungsfeier am 15.März 2019