30.-31.03.2019 Bogenbaukurs "Vom Baum zum Bogen"


Teilnahme nur unter Vormerkung

 

Welche Hölzer verwendet man für einen Bogen? Worauf muss man beim bearbeiten achten? Wo der Bogen im Rohling liegt? Wie wird mit einfachen Werkzeugen der Bogen herausgearbeitet? Das alles wird euch bei diesem Kurs beantwortet.

 

 

- Fertigung eines Bogens und einer Sehne

- einen gewickelten Pfeil nach historischem Vorbild

- Einführung in das intuitive Schießen

Kursdauer: 2 Tage

Kosten: 290.-€ p.P. inkl. Material



Pfeil & Bogenbaukurs mit Ragnar dem Wikinger

Corso di costruzione arco & frecce


13.-14.04.2019 und 03.-04.08.2019

Teilnahme nur mit Vormerkung

Falls erwünscht nimmt sich Ragnar auch beim Mittelalter-Spectaculum im Juni für Euch Zeit

Ragnar ist ein begeisterter Bogenbauer.

Seit 2010 baut er seine Bögen selbst und will sein Können an Euch weitergeben.

 

Maximal 5 Teilnehmer pro Kurs

Für weitere Infos und Anmeldung: info@zum18tenfass.it



20. April 2019 Mittelalterliche Küche

um 18 Uhr


Teilnahme nur unter Vormerkung


 Wie sah eine "echte" mittelalterliche Speisenauswahl aus? Welche Quellen gibt es, was aßen Herren und Bauern, welche Zutaten wurden genutzt, wie war die Ess- und Tischkultur, welche Einflüsse kamen zur Geltung?

 

Diese und andere Fragen werden an diesem Abend angesprochen und mit Hilfe eines Menüs auch praktisch näher gebracht.

 

Vortragender: Torsten Rejall

Master in Gastrosophie, Dozent Paris Lodron Universität Salzburg

Küchenmeister, Fachlehrer Steigenberger Akademie

 

Umkostenbeitrag inklusive 4 Gang Menü: 40€


18.-19. Mai Bogenbaukurs für Kinder


Teilnahme nur unter Vormerkung


Kinderbogenbaukurse auf der Haderburg für Kinder 8-12 Jahre

 

Dauer: 13:00- 17:30 Uhr

Begleitung eines Erwachsenen notwendig

 

Kosten: 70,-€ inkl. Material , ab 2. Kind pro Familie: 60,-€

 

Kursinhalt - Leistungen: 

-Bau des eigenen Rattanbogens

 -3 hochwertige Pfeile 

-Gemeinsames Einschießen der Bögen 

-flämisch gespleisste Bogensehne

 

Kontaktdaten:

info@bogenbauer.it

Tel: 339 1555659

Oder 

info@zum18tenfass.it 

Tel: 334 7775843



Sektfrühstück mit Live-Musik

Colazione allo spumante con musica dal vivo


Am 25.05.19 ab 10:30 Uhr veranstalten wir ein Sektfrühstück mit der preisgekrönten Kellerei Haderburg

 

25.05.19 dalle ore 10.30 colazione allo spumante con musica dal vivo con la prestigiosa Cantina Haderburg

 



31.05.2019 Aperitivo Lungo


Am 31.05.19 veranstalten wir ab 19:00 Uhr ein Aperitivo Lungo mit Martin Perkmann. 


14.06.19 Konzert/Concerto


 

 

Coro del Castel Bassa Atesina 

ore 20:00 Uhr 


"Ein Messer wie in der Steinzeit"

15.06.2019 & 01.09.2019


Teilnahme nur unter Vormerkung

Workshop „Ein Messer wie in der Steinzeit“ für Alt & Jung. 

Vor der Erfindung der Metallverarbeitung war Silex, auch Feuerstein genannt, das beste Material, um daraus Messer zu fertigen. Da man sich an einer Steinklinge allerdings auch in den eigenen Finger schneiden kann, wurde vor rund 5.000 Jahren von den Pfahlbauern dieses handliche Messer mit dem Griff erfunden.

 

In diesem Workshop lernt jeder sein eigenes Steinzeitmesser aus den authentischen Materialien dieser Zeit anzufertigen. Es sind dabei keine Vorkenntnisse oder komplizierte Werkzeuge erforderlich.

 

Referent: Philipp Schraut, Steinzeitexperte

Uhrzeit: 14:00 bis 16:00 Uhr
Kosten: 20 €
Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen


21.-23.06.2019

I. Medii aevi Spectaculum



06.-07.07.2019 Wikinger-Abenteuer

avventura vichinga


I South Styrian Celtics portano sul Castello di Salorno la vita dei vichinghi. Ci mostrano e ci spiegano arte e mestieridei vichinghi. 

 

I bambini possono provare le armi dei vichinghi e combattere con i/le guerrieri/e. L'accampamento si basa su un prototipo storico. 

 

Un fine settimana per grandi e piccini

South Styrian Celtics belebt die Haderburg!

Sie zeigen und erklären uns das Handwerk der Wikinger. Kinder dürfen die Waffen der Wikinger ausprobieren und mit dem Krieger/innen kämpfen.

Ein Wochenende für Groß und Klein! 

 

Das Lager ist  möglichst nah am historischen Vorbild gebaut. 

 

Ausrüstung dient  keineswegs nur als Anschauungsobjekt, Interessierte dürfen diese auch gern in die Hand nehmen und ausprobieren.

 

Die Wikinger kochen nur mit bereits in der dargestellten Zeit verfügbaren Zutaten und sind gerne bereit, Rezepte und Kostproben an interessierte Besucher weiterzugeben.

 

Passionierte Freikämpfer mit ein paar Turniererfolgen. Unser Wissen und unsere Trainingsmethoden geben wir gerne weiter und wenn jemand wissen möchte, wie es ist, ein Schwert zu führen, so darf er dies gerne versuchen.

 

Jeder darf seine Waffe wählen und uns damit angreifen. 

 

Handwerkskunst

Was heißt es den Schmiedehammer zu schwingen?

Wie werden Nadelbinden, Brettchen- und Kammweben oder kleine Silberschmiedarbeiten angefertigt? 


20. Juli Schnapsverkostung


 

Die Familie Höllrigl vom "Reichneggerhof" in Lana verkostet mit Euch klare, fruchtige Brände und Liköre ihrer hofeigenen Brennerei

 

ab 18:00 Uhr


09.08.19 Craft Beer tasting


Für Einsteiger & Bierliebhaber.

 

 Beginn der Verkostung 18 Uhr

Verkostet werden 6 verschiedene

Craft Beer's.

Die Plätze sind begrenzt maximale Teilnehmerzahl 20 Personen.

 

nur unter Anmeldung



29.09.2019 Niedertor mit Gefolge


Wir freuen uns auch dieses Jahr, den Verein "Niedertor mit Gefolge" bei uns zu Gast zu haben. Ihr Ziel ist die Erforschung und Darstellung des mittelalterlichen Lebens.

È un onore poter dare il benvenuto anche quest'anno al gruppo "Niedertor mit Gefolge". I loro obiettivi sono lo studio e la rappresentazione della vita medievale.